Archiv der Kategorie: Galerie

Rückblick zum Spenden-Triathlon 2017

Am vergangenen Samstag, den 26. August 2017, fand der VolNet-Mini-Spenden-Triathlon bereits zum 12. Mal statt und viele begeisterte Sportler*innen und Zuschauer*innen waren wieder mit dabei.

Bei optimalem Sport-Wetter fanden sich auch dieses Jahr sportliche Menschen beim VolNet-Triathlon zusammen und erkämpfen, motiviert durch zahlreiche Sponsor*innen, stolze 142 Runden und somit fast 3900,- EUR. Das Geld kann nun durch VolNet für Projekte in Gambia, Peru und Uganda genutzt werden.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle auch nochmals allen Sportler*innen und den zahlreichen Helfer*innen, die sich um die Strecke, das Buffet und die gesamte Organisation des Triathlons gekümmert haben!

Statistiken für die letzten Jahre

Jahr 2013 2014 2015 2016 2017
Anzahl SportlerInnen 34 39 42 40 23
EinzelsportlerInnen 7 6 6 7 5
Teams 9 11 12 11 6
Gesamtrundenanzahl 244 252 230 231 142
Meiste Runden – Einzel 17 20 20 15 21
Meiste Runden – Team 26 29 26 26 19
Schnellste Zeit – Einzel 10:30 10:27 9:55 12:56 10:53
Schnellste Zeit – Team 8:50 7:43 8:30 7:54 9:49
Höchste Spendensumme 902,- € 1051,- € 838,- € 884,- € 981,50,- €
Gesamtspendensumme 3699,- € 3825,- € 4095,- € 3990,- € 3898,- €

Fotos vom Triathlon 2017

VolNet Anniversary 2017 in Gambia

Happy Birthday, VolNet!

Dieses Jahr feierte VolNet seinen 13. Geburtstag und natürlich gab es eine große Party auf Benna Kunda! Auf dem Programm stand ein Marathon durch ganz Gunjur mit der Ziellinie auf Benna, die dazugehörige Siegerehrung, eine Theateraufführung der befreundeten „Gunjur Movie Group“, ein Basketballspiel und natürlich jede Menge Party!

Später forderten unsere Freunde der Filmgruppe die diesjährige VolNet-Generation sogar zu einem Tanzwettbewerb auf, der hart ausgefochten wurde. Beim Marathon selbst gab es zwar nur 20 Teilnehmer*innen, dafür kamen zur eigentlichen Feier später gut 300 Gäste. Besonders freut uns der Besuch der befreundeten Fußballgruppe Sebendinto, sowie einiger Künstler aus dem Tunbung Art Village in Tujering, mit denen VolNet eine langjährige Kooperation verbindet. Natürlich musste auf dieser Party niemand hungrig nachhause gehen: Die Damen kochten grandiosen Benejing, es gab Fishpies (kleine Teigtaschen mit Fisch), Vonjo und Naninburo in rauen Mengen! So wurde die ganze Nacht getanzt, bis schließlich auch der letzte Gast nach Hause ging.

An dieser Stelle möchten wir noch einmal allen Beteiligten, Helfer*innen und Organisator*innen ein herzliches Dankeschön aussprechen. Ohne die Mithilfe vieler fleißiger Hände wäre der 13. VolNet-Anniversary nicht so schön geworden!

Rückblick: VolNet-Triathlon 2016

Was für ein Tag! 🙂

Das gesamte VolNet-Team möchte sich bei euch für den wunderschönen letzten Samstag bedanken! Der VolNet-Mini-Spenden-Triathlon 2016 war für alle ein voller Erfolg!

Bei perfektem Wetter konnten wir dieses Jahr 11 Teams und 7 Einzelsportler*Innen begrüßen, die zusammen unglaubliche 231 Runden absolviert haben. Nach also insgesamt 11,55 km Schwimmen, 462 km Radfahren und 231 km Laufen wurde durch die Sportler*Innen ein Gesamtbetrag von knapp 3800,- EUR erkämpft.

Ein besonderes Danke geht auch noch mal an alle die mit dabei waren, Kuchen & Salate mitgebracht, Kinder betreut, als Streckenposten ausgeholfen, gegrillt oder irgendwo anders mit angefasst haben! Ohne euch wäre dieser Tag nicht so möglich gewesen.

 

 

Die Gewinnkategorien

Team

Meiste Runden
1) 26 Runden: Team 24 – Matthias, Conny, Christoph
1) 26 Runden: Team 31 – Jochen, Frank, Elli, Anna, Bernd, Ben
2) 22 Runden: Team 22 – Jonathan, Jonas, Vincent
3) 21 Runden: Team 34 – Marcus, Clemens, Steffi

Schnellste Zeit
1) 07:54 Minuten:Team 34 – Marcus, Clemens, Steffi
2) 08:23 Minuten: Team 24 – Matthias, Conny, Christoph
3) 08:30 Minuten: Team 33 – Lukas, Jakob, Andreas

Einzel

Meiste Runden
1) 15 Runden: Nr. 10 – Manuel
1) 15 Runden: Nr. 1 – Felix
2) 10 Runden: Nr. 13 – Leander
3) 9 Runden: Nr. 16 – Christoph

Schnellste Zeit
1) 12:56 Minuten: Nr. 1 – Felix
2) 13:59 Minuten: Nr. 4 – Christian
3) 14:03 Minuten: Nr. 10 – Manuel

Höchste Spendensumme
864,- EUR: Team 24 – Matthias, Conny, Christoph

Rückblick: 11. VolNet-Jahrestreffen in Berlin

Das 11. VolNet-Jahrestreffen liegt hinter uns. Es war eine schöne Veranstaltung.

Vielen Dank an alle HelferInnen. Und vielen Dank an die VolNet- Freiwilligen für die Präsentationen, der interessanten globalen Lernprojekten. Anbei ein paar Impressionen.

Auf dem Jahrestreffen hat VolNet das Quifd-Qualitätssiegel für Endsendeorganisationen erhalten bekommen. Vielen Dank an alle Mentoren, Partner und Mitglieder, die mit ihrem Engagement dafür verantwortlich sind.

Nachtrag: Der 10. VolNet-Mini-Triathlon

Der Mini-Triathlon 2015 war wie immer ein voller Erfolg: Bei (wie immer!) bestem Wetter kämpften rund 45 SportlerInnen um die meisten Runden, die schnellste Zeit und die größte Spendensumme und dabei sprang (mal wieder!) ein finanzieller Rekord heraus.

volnet.triathlon.2015 (17)

Liebe SportlerInnen, lieber SponsorInnen, liebe HelferInnen und liebe ZuschauerInnen,

DANKE dass ihr auch dieses Jahr wieder dabei wart und mit eurer Teilnahme die Vereinsarbeit von VolNet e.V. unterstützt habt. Der Mini-Triathlon 2015, der dieses Jahr sein zehntes Jubiläum feierte, war ein wunderbarer Tag und ein rundum faires Sportevent.

Die sechs EinzelsportlerInnen und zwölf Teams liefen insgesamt 230 Runden und damit etwas weniger als im Vorjahr, konnten aber durch die persönlichen SponsorInnen ein Rekord-Hoch erzielen: Insgesamt kamen 4.095 Euro zusammen, die nun der interkulturellen Projektarbeit und Freiwilligenvermittlung von VolNet zu Gute kommen.

Platzierungen 2015:

  • Einzelwertung:
    Schnellste Runde: 09:55 Minuten von E07 – Christoph
    Meiste Runden: 20 Runden von E07 – Christoph
  • Teamwertung:
    Schnellste Runde: 08:30 Minuten von T30 – Alex, Stefan, Klaus
    Meiste Runden: 26 Runden von T30 – Alex, Stefan, Klaus
  • Höchste Spendensumme:
    T23 – Michael, Milan, Anna mit 838,- Euro

Wir hoffen, dass der Muskelkater sich schon am nächsten Tag wieder verzogen hat und dass wir euch alle auch nächstes Jahr wieder begrüßen dürfen!

(Feedback, Kritik, andere Anmerkungen und/oder Fotos könnt ihr gerne an triathlon@volnet.eu schicken.)

(Fotos: Mathias Mülhöfer)

Gambia: Fotos Frühjahr 2015

Im März diesen Jahres waren mal wieder mehrere VolNet-Mitglieder in Gambia unterwegs, um alte Freunde und Freundinnen wiederzusehen, neue Kontakte zu knüpfen und unsere Freiwilligen zu besuchen. Gambia: Fotos Frühjahr 2015 weiterlesen

Freiwilligen-Blog: Esel mögen keine Mangos

von Lhayla aus Peru

Nach einem verschwitzten Weihnachtsfest mit zermatschten Semmelknödeln  und Rindersteak, einer verregneten Silvesternacht in den Diskotheken Cuscos und einer dreiwöchigen, abenteuerlichen Reise mit Naja und meinen Eltern trennten sich in der ersten Woche des neuen Jahres unsere Wege in Cusco. Meine Eltern trieb es weiter durch den Dschungel bis an die Küste und ich traf mich nach einer turbulenten Busfahrt mit einigen Pannen um 6 Uhr morgens irgendwo am Arsch der Welt in Huaraz mit meinem Mitbewohner Kilian (tragischer weise hat der Bus es tatsächlich nach 8 Stunden Fahrt nicht mehr bis zum Terminal geschafft). Freiwilligen-Blog: Esel mögen keine Mangos weiterlesen

Freiwilligen-Blog: Am Rande des Abgrundes

von Naja Golüke

Es war Weihnachten. Dieses Jahr war es ein ziemliches aufregendes und spannendes Weihnachten. Lhaylas Eltern kamen zu Besuch und brachten uns so ein wenig Weihnachtsstimmung mit. Jedoch stand die Reise zum Cañon del Colca direkt vor der Tür. Kaum geplant fuhren wir auf eigener Faust  am zweiten Weihnachtstag los. Freiwilligen-Blog: Am Rande des Abgrundes weiterlesen

Freiwilligen-Blog: Morgens 7:30

von Hannah aus Peru

Sieben Uhr dreißig, ich schließe die Haustür hinter mir, atme nochmal durch und mache mich auf den Weg. Auf meiner Straße öffnen langsam die kleinen Geschäfte. Ich biege auf die Hauptstraße ein – Leute frühstücken an Straßenständen, die Markthalle kommt näher – „Luft anhalten!“ – der Geruch von rohen Hühnchen in Plastiktüten am Morgen beschert mir regelmäßig Brechreiz…ich schwimme im Fluss, sehe alles und nichts, renne beinahe vor ein Auto. Freiwilligen-Blog: Morgens 7:30 weiterlesen

Nachtrag: VolNet zu Besuch in der Schweiz

Vor knapp zwei Wochen folgten wir der Einladung der St.Katharina von Siena Gemeinde in Fällanden in der der Nähe von Zürich und besuchten einen Gottesdienst, um VolNet dort vorzustellen. In knapp fünfzehn Minuten erzählten wir von unserem Team, den Ideen von VolNet und den Freiwilligen.

Wir wollen an dieser Stelle vor allem der Gemeinde für die Einladung und die zahlreichen Spenden danken, die vor allem für die Renovierung des Basketballplatzes in Benna Kunda eingesetzt werden sollen!

Vielen Dank! Nachtrag: VolNet zu Besuch in der Schweiz weiterlesen