Wie werden VolNet-Triathlon Spenden verwendet?

Mit der folgenden Übersicht wollen wir aufzeigen, wie die Spendenerlösen des Triathlons 2017 genutzt wurden und gleichzeitig einen zusätzlichen Ansporn geben, sich auch dieses Jahr wieder kräftig beim VolNet-Triathlon zu engagieren…

Einnahmen Triathlon 2017: 3350 EUR

Aus diesen Einnahmen wurde finanziert:

  • Ausgabenbudget unseres Jugend- und Sozialarbeiter Ousman Cessay
    Folgende Workshops wurden zwischen September 2018 und August 2019 realisiert:

    • Basketballturnier in Benna Kunda
    • Tanz und Musik Workshops mit GMB Brikama (Zwei Tage)
    • Poetry Trainings mit SchülerInnen von der Junior School, Gunjur (Omar Cham)
    • Workshop: Öffentliches Reden und Auftreten mit Kindern zwischen 14-16 Jahren
    • Workshop: Selbstpräsentation mit Kindern zwischen 14-16 Jahren (Omar Cham)
    • Workshop: Presentation und Poetry with GMB Brikama
    • Comedy Film Production mit GMB Brikama (2 days)
    • Angebote in Tischtennis and Volleyball
    • Kamera Training mit Gunjur Movie GMDG
    • Teambuilding-Training und Zukunftswerkstatt mit VolNet Gambia
    • Workshop zur lokalen Schuh- Schmuckherstellung in Benna Kunda
    • = 642 EUR
  • Fertigstellung Freiwilligen-Wohnhaus + Toilettenbau in Benna Kunda
    • = 1000 EUR
  • Unterstützung der lokalen Film- und Theatergruppe Gunjur Drama and Movie Group, die mit ihren Filmen und Aufführungen für unterschiedliche gesellschaftliche Herausforderungen sensibilisieren
    • = 359 EUR
  • Lokale Filmförderung Brikama Movie Group „Love is bitter“
    • = 245 EUR
  • Sachmittel für die Begegnungsstätte Benna Kunda
    • = 175 EUR
  • Förderung Verwaltungskosten VolNet Gambia (Bank, Postbox, Überweisungen)
    • = 320 EUR
  • VolNet Eigenanteil für die Besuche unserer gambischen Partner in Deutschland (Internationale Konferenz, Vereinstreffen, Fortbildungen, Vorbereitungsseminar)
    • = 950 EUR
  • VolNet-Themenveranstaltung „Migration aus Gambia“ in Berlin
    • = 150 EUR
  • VolNet Förderung am Filmprojekt „One Year in Germany“ über vier junge Erwachsende aus Tansania und Kamerun, die ein Freiwilligendienst in sozialen Einrichtungen in Deutschland absolvieren.
    • = 500 EUR

Summe der VolNet-Projektausgaben zwischen 1. September 2017 und 20. August 2018: 4341 EUR

 

Geplante zukünftige Aktivitäten

So sollen die Einnahmen für den VolNet-Triathlon 2018 verwendet werden:

  • Ausbau und Stärkung von Bildungsaktivitäten und Angebote für Jugendliche im Raum Gunjur, durchgeführt und koordiniert von Ousman Cessay (VolNet Gambia)
  • Projektbezogene Unterstützung von externen aktiven Jugend- und Gemeindegruppen in Gunjur.
    Neben Medien und Filmförderungen finden gerade Gespräche über die Realisierung von regelmäßigen IT-Trainings, Schulgeldförderungen statt.
  • Förderung von Holzverarbeitungs- und Reparaturworkshops für Frauen in Uganda. Unsere Partnerorganisation KATOSI Development Trust wird im nächsten Jahr, die Unterstützung einer ausgebildeten Tischlerin (VolNet-Freiwillige) erhalten.
  • Lokales Filmprojekt über Herausforderungen und Bemühungen, die SDGs (Sustain Development Goals) in Gambia umzusetzen.
  • Themenveranstaltungen über Globale Herausforderungen in Deutschland